<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=664062317274151&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
T-Systems Logo

Let's power
higher performance

SAP

Bessere Datenanalyse durch SAP Vora

In Ihrem Netzwerk teilen:
   

Erstellt: 16.06.2017

blog-sap-vora.jpg

Intelligente Verknüpfung: Entdecken Sie bisher unbekannte Geschäftszusammenhänge durch die Kombination von Unternehmens- und Hadoop-Daten mit SAP Vora.


Keine unstrukturierten Datenberge mehr: SAP Vora macht grosse Datenmengen aus Hadoop für Unternehmen zugänglich und erleichtert diese auszuwerten. Die Lösung baut strukturierte Datenhierarchien für die Hadoop-Daten auf und integriert sie mit Daten von HANA, um Datenanalysen zu ermöglichen. Auf diese Weise können Entwickler und Datenanalysten auf die aggregierten Daten sofort zugreifen und schnelle, situationsadäquate Entscheidungen treffen.

Der Hintergrund

Der Name Vora leitet sich nach SAP-Angaben von voracious ab, was so viel wie gefrässig bedeutet. Das passt zur Aufgabe von Vora, nämlich Data Lakes anzuzapfen. Das Big-Data-System kann sowohl von SAP-Kunden genutzt werden als auch von Unternehmen, die keine SAP-Systeme verwenden.

Einfache Anwendung

SAP Vora wird in einem intuitiven Web-Interface dargestellt und bietet einen SQL-Zugriff auf die Hadoop-Daten. Die Lösung unterstützt populäre Programmiersprachen und Werkzeuge, sodass sich die im Unternehmen tätigen Datenwissenschaftler und Entwickler schnell zu Recht finden. Die Lösung eliminiert durch ihre In-Memory-Funktion die Notwendigkeit, physisch Daten zwischen Systemen für die Analyse zu verschieben.

Neue Geschäftsmodelle durch Big Data

Sei es im Einkauf, im Marketing oder in der Unternehmensführung: Gehen Unternehmen richtig mit Big Data um, gewinnen sie entscheidende Erkenntnisse aus denen sich zukunftsfähige Entscheidungs- und Handlungsalternativen ableiten lassen. T-Systems ist Ihr Partner für die Beratung, Planung, Implementierung und Optimierung von Big-Data-Lösungen. Unsere Big-Data-Plattform aus der Cloud ist dynamisch skalierbar und kommt mit allen Anforderungen zurecht. Sie basiert auf Hadoop, dessen Framework sich für die Erfassung, Sicherung und Verarbeitung grosser, unstrukturierter Datenmengen eignet. Darauf basierend ermöglichen Big Data Analytics die intelligente Filterung und Verknüpfung der Daten, so dass daraus nachhaltige Informationen entstehen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: Neben Video-, Audio- und Webanalysen zählen dazu Technologien für die Auswertung geoökologischer Daten, die auf geografischen und standortbasierten Informationen wie GPS-Daten beruhen.

SAP Vora Tech Academy 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Am 27.06 findet die SAP Vora Tech Academy von SAP und T-Systems statt. Nutzen Sie die exklusive Chance zusammen mit Experten der SAP und T-Systems einen Einblick in die neue Lösung SAP Vora zu erhalten und praktische Erfahrungen zu sammeln. Melden Sie sich noch heute für das Event in Zürich Balsberg an.

INFORMATIONEN ZUM EVENT

Kontakt

Entdecken Sie das Geschäftspotenzial Ihrer Datenmengen! Falls Sie Fragen zur Lösung oder zum Event haben, melden Sie sich bei mir: E-Mail an Richard Brändli.

 

Kontakt
Alen Mijatovic
Head of Business Development & Deal Management T-Systems Schweiz

Downloads

Jetzt das White Paper zu SAP VORA downloaden!

Unlock Business Potential from Big Data More Quickly and Easily
Alen Mijatovic

Kontakt: Alen Mijatovic

Head of Business Development & Deal Management T-Systems Schweiz