<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=664062317274151&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
T-Systems Logo

Let's power
higher performance

IoT, Digitalisierung

IoT bringt Transparenz in die Logistik

In Ihrem Netzwerk teilen:
   

Erstellt: 22.11.2017

Mit IoT mehr Transparenz für Logistik Abläufe erhalten

„100 Prozent Logistik“: So lautet das Motto des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. Zusammen mit der Deutschen Telekom haben die Logistikexperten die „Telekom Open IoT Labs“ gegründet. „Logistik ist die bewegende Instanz der 4. Industriellen Revolution und des Internets der Dinge“, sagt Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter. 


 Big Data: Referenz Booklet

Kontakt
Thomas Malnati
Digital Marketing Manager, T-Systems Schweiz
Im Interview

Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel

Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel

Der studierte Elektrotechniker ist Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund und geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und des Weiteren Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST. Ten Hompel ist Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech und der Hall of Fame der Logistik sowie Ehrendoktor der ungarischen Universität Miskolc.

PAC: Wie können Unternehmen in Europa vom Internet der Dinge profitieren?
Thomas Malnati

Kontakt: Thomas Malnati

Digital Marketing Manager, T-Systems Schweiz